Übernehmen Sie das Steuer!
Sie verantworten die zentralen Querschnittsfunktionen Finanzen, Personal, Organisation und IT!

Wilhelmshaven ist Heimat von rund 79.000 Menschen. Der Stadt am Jadebusen kommt als Oberzentrum eine besondere wirt­schaftliche und kulturelle Bedeutung in der Region zu. Die Stadt bietet ein Höchstmaß an Wohn- und Lebensqualität und bestens ausgestattete Bildungs- und Betreuungs­einrichtungen. Wilhelmshaven ist sowohl Standort der Jade Hochschule als auch Außenstandort der Universität Oldenburg und hält vielfältige Angebote zur Freizeitgestaltung bereit; dazu gehören unter anderem die Kunsthalle, das Stadttheater sowie verschiedene Museen.

Die kreisfreie Stadt Wilhelmshaven sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Führungspersönlichkeit als

Stadtrat (m/w/d)

Der Stadtrat (m/w/d) soll zugleich zum Stadtkämmerer (m/w/d) berufen werden.
Die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit erfolgt für eine Wahlzeit von acht Jahren mit einer Besoldung nach Besoldungsgruppe B 4 NBesG. Daneben kann eine Aufwandsentschädigung nach den gesetzlichen Vorschriften gewährt werden.
Zusätzliche Aufgabenzuweisungen bzw. Änderungen der Geschäftsverteilung bleiben auch während der Wahlzeit vorbehalten.

IHRE KERNAUFGABEN

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Leitung und Repräsentation des Dezernates mit den Fachbereichen Finanzen, Organisation, Personal und Städtische Datenverarbeitung
  • Verantwortungsbewusste Planung und Ausführung des Haushaltes und dauerhafte Sicherung der finanziellen Handlungsfähigkeit der Stadt
  • Motivierende Führung der 110 Mitarbeiter_innen des Dezernates sowie Steuerung der Personalplanung und der Personalentwicklung
  • Steuerung und nachhaltige Optimierung der Geschäftsprozesse, wie beispielsweise der städtischen Digitalisierungsstrategie; Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation
  • Vertrauensvolle und zielorientierte Zusammenarbeit mit dem Verwaltungsvorstand sowie Vertretern_innen aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Medien
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich der Wirtschaftswissen­schaften, oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Fundierte Fachkenntnisse sowie einschlägige Berufserfahrung im Finanzbereich, idealerweise in der kommunalen Verwaltung
  • Umfassende Erfahrung in der Führung einer größeren Einheit
  • Herausragende kommunikative Fähigkeiten sowie ein überzeugendes Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft und Konfliktfähigkeit

Als Mitglied der Verwaltungsleitung haben Sie die gesamtstädtischen Belange im Blick und steuern diese mit großem Engagement sowie Ihrer hohen fachlichen Expertise. Sie überzeugen als kommunikative und zielstrebige Führungspersönlichkeit, welche neuere Steuerungsmethoden der Personalführung aktiv einsetzt, und bringen den Mut zu innovativen Prozessen mit.

Die Stadtverwaltung Wilhelmshaven ist eine moderne Arbeitgeberin, bei der die Vielfalt der Mitarbeiter_innen ein wesentlicher Teil der Personalentwicklung ist. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Die Stadtverwaltung Wilhelmshaven hat sich die berufliche Gleichstellung zum Ziel gesetzt. Dieses gilt insbesondere auch für die herausgehobenen Leitungsstellen der Verwaltung.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Simone Nowotny, Waishna Jeyadevan oder Julia Schwick gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 23.02.2020 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen finden Sie unter www.zfm-bonn.de